ALCHI – ZEUGNIS INTERRELIGIÖSEN DIALOGS UND BRENNPUNKT TRANSKULTURELLEN ENGAGEMENTS

Die Wandmalereien des Himalaya-Klosters Alchi weisen multikulturelle und interreligiöse Einflüsse auf, die vom friedlichen Zusammenleben unterschiedlicher Weltsichten zeugen. Das öffentliche Symposium (deutsch und englischsprachig) unter
sucht das Beispiel Alchi auf seinen Vorbildcharakter für die heutige Zeit.

Kosten & Ticketverkauf

€ 4 zzgl. Museumseintritt.

Ticketverkauf ab Mai 2020 während der Öffnungszeiten an der Museumskasse.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.