Mexikanisches Totenfest 2020: Schriftzeichen entwerfen mit Xolotl!

Kreativprogramm für Kinder

Wusstest du, dass die Bücher der Mexi’ca, wie sich die Azteken selbst bezeichnen, Amox (Bilderhandschriften) heißen und mit besonderen Schriftzeichen gefüllt sind?
Wir zeigen dir, wie du diese Schriftzeichen, die wie kleine Bilder aussehen, selbst zeichnen kannst und erzählen dabei die Geschichte von Xolotl, dem Gott der Unterwelt und dem treuen Begleiter der Menschen auf ihrer Reise in das Jenseits.

Kostenfrei für Kinder

In Kooperation mit dem Círculo Mexicano Alemán e. V.

Festival de Vivos y Muertos

Mexikanisches Totenfest 2020

Der Dia de los Muertos (Tag der Toten) ist eines der wichtigsten Feste in Mexiko und mittlerweile weltweit bekannt: An den Feiertagen Allerheiligen und Allerseelen
kommen die Lebenden und die Toten für jeweils eine Nacht zusammen. Anlässlich dieser Feierlichkeiten findet im MARKK ein einwöchiges Festival statt. Vorträge, Tanzdarbietungen, Filmvorführungen und Workshops für Kinder berühren die Fragen nach unserer Sterblichkeit und werfen einen Blick darauf, wie wir leben wollen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.