Taking Care

Das MARKK ist seit Oktober 2019 Mitglied des EU-Projektes „TAKING CARE. Ethnographic and World Cultures Museums as Spaces of Care“. An dem 4 Jahre laufenden Projekt unter der Leitung des Weltmuseum Wien sind 14 europäische Partner aus 11 Ländern beteiligt.
TAKING CARE hat seinen Ursprung in den alarmierenden Umweltveränderungen und -krisen, die das Bewusstsein und die Besorgnis der Öffentlichkeit über die Zukunft des Planeten geweckt haben. Obwohl global in Ursache und Ausmaß, sind die negativen Auswirkungen der Krisen ungleich verteilt und betreffen verstärkt all jene, die sich ohnehin schon in schwächeren Positionen befinden, einschließlich indigener und ehemals kolonisierter Gruppen. Das Projekt TAKING CARE beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen ethnografischen Sammlungen und Fragen nach dem Anthropozän sowie der Klimakrise und erforscht auf kreative Weise das ungenutzte Potenzial von ethnografischen und Weltkulturen-Museen kritisch über die globale Vergangenheit und über Möglichkeiten, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten, nachzudenken. Die Themen des Projekts werden bei Workshops, kreativen Residencies und in Ausstellungen, durch künstlerische Forschung, kleine Lab-Meetings und in gemeinsamen Publikationen erörtert. Dabei wird eine Reihe partizipativer Praktiken, von hands-on-Sessions in kleinen Gruppen bis hin zu breit angelegten öffentlichen Veranstaltungen, erarbeitet.

weiterlesen

TAKING CARE wird durch das Programm „Creatives Europe“ der Europäischen Union mit 2 Mio. Euro co-finanziert.

Kontakt:
Lara Selin Ertener
Projektkuratorin Europa
fon +49 40 42 88 79 – 535
mail laraselin.ertener@markk-hamburg.de

Partnerorganisationen:

  • Weltmuseum Wien/KHM-Museumsverband, Wien (AT) – Koordinator
  • Statens museer för världskultur, Göteborg, Stockholm (SE)
  • Mucem – Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée, Marseille (FR)
  • Nationalmuseet, Kopenhagen (DK)
  • Linden-Museum Stuttgart (DE)
  • Slovenski etnografski muzej, Ljubljana (SI)
  • Museu Etnològic i de Cultures del Món/Institut de Cultura de Barcelona (ES)
  • MARKK – Museum am Rothenbaum. Kulturen und Künste der Welt, Hamburg (DE)
  • Pitt Rivers Museum Oxford – University of Oxford (UK)
  • Musée royal de l’Afrique centrale, Tervuren (BE)
  • Stichting Nationaal Museum van Wereldculturen, Leiden, Amsterdam, Berg en Dal (NL)
  • Museum of Archaeology and Anthropology – University of Cambridge (UK)
  • Museo delle Civiltà – Museo Preistorico Etnografico «Luigi Pigorini», Rom (IT)
  • Culture Lab, Tervuren (BE)

3 Workshop-Tage mit dem RESOLVE-Kollektiv

Einladung zur Mitgestaltung einer Ausstellung am MARKK 3 Workshop-Tage mit dem RESOLVE-Kollektiv Worum geht es? Für die Gestaltung…

Artikel ansehen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.