MARKK in Motion - Initiative für Ethnologische Sammlungen der Kulturstiftung des Bundes

Im Rahmen einer dreijährigen Forschungs-, Planungs- und Experimentierphase arbeitet das MARKK intensiv an einer Neupositionierung. Die Erkenntnisse und Überlegungen fließen in die Konzeption der neuen Dauerausstellung ein. Im Rahmen dieses richtungsweisenden Projektes werden drei kuratorische Forschungsfellowships und drei Kunstresidenzen ausgeschrieben, die die Neukonzipierung mit eigenständigen Projekten mitprägen.

weiterlesen

Regelmäßig stattfindende Beratungsgremien mit externen Gästen werden den Prozess durch kritische Reflexion und frische Denkanstöße begleiten. Durch den 2019 eröffneten öffentlichen Workspace „Zwischenraum – A Space Between“, wird der Öffentlichkeit ein Einblick „hinter die Kulissen“ dieser laufenden Museumsarbeit ermöglicht.

Laufzeit:  3 Jahre bis 2021

Kontakt:
Gabriel Schimmeroth
Kuratorischer Projektkoordinator
fon +49 40 42 88 79 – 643
mail gabriel.schimmeroth@markk-hamburg.de

 

Logo Kulturstiftung des Bundes

 

 

Richard Tsogang Fossi

Curatorial Research Fellow 2019

Richard Tsogang Fossi (PhD) ist seit Mai 2019 Curatorial Research Fellow am MARKK und Teil des Kurator*innenteams der…

Artikel ansehen

Emelihter Kihleng, © MARKK, Foto: Paul Schimweg

Curatorial Research Fellow 2018/19

Dr. Emelihter Kihleng war die erste kuratorische Forschungsstipendiatin am MARKK. Sie arbeitete an einem Projekt, das sich auf…

Artikel ansehen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.