Reliefplatte: Zwei Leopardenjäger

Unbekannter Künstler der Bronzegießer-Gilde, Königreich Benin, heutiges Nigeria
16. oder 17. Jh
Slg. F. Erdmann
Gelbguss
50 x 37 cm
Inv. Nr. C 2301

 

Leopardenjäger gehörten einer spezialisierten Gilde an, deren Aufgabe es war für den König Leoparden zu fangen. Auf der Platte sind zwischen den beiden Jägern zwei gefesselte und geknebelte Exemplare dargestellt. Der Leopard galt als Symboltier des Königs und durfte auschließlich von ihm als besonderes und wertvolles Opfertier verwendet werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.