Museumsgespräch

THE BRUTISH MUSEUMS. THE BENIN BRONZES, COLONIAL VIOLENCE AND CULTURAL RESTITUTION” – 2G

Mit Dan Hicks und Barbara Plankensteiner.
Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Anlässlich der Benin­ Ausstellung „Benin. Geraubte Geschichte“ spricht Dan Hicks, Professor für zeitgenössische Archäologie
an der Universität Oxford und Kurator für Weltar­chäologie am Pitt Rivers Museum über sein 2020 er­schienenes Buch „The Brutish Museum: the Benin Bronzes, Colonial Violence and Cultural Restitution“.
Das Buch wirft einen kritischen Blick auf die museale Geschichte der Benin­Bronzen und den Umgang westlicher Museen in Bezug auf koloniale Sammlun­gen. Es wurde von der New York Times als eines der „Best Art Books 2020“ nominiert.

Museumsgespräche

Das Museum am Rothenbaum lädt Vortragende und Gesprächspartner*innen ein, um über gegenwärtige Veränderungen in der ethnografischen Museumslandschaft zu berichten. Unsere Gäste stellen zukunftsweisende Ausstellungsprojekte, Kooperationen und zentrale Diskurse vor.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.