Along the Objects? Wissensproduktion zwischen Museum und Universität

Podiumsdiskussion mit Paul Basu (Universität Bonn), Sharon Macdonald (HZK/HU), Barbara Plankensteiner (MARKK)
Moderation: Gabriel Schimmeroth

An Universitäten wird zur Geschichte und gegenwärtigen Praxis von Museen geforscht und publiziert. Was ändert sich, wenn man nicht über die Museen und ihre Objekte spricht, sondern im Dialog mit Museen Ausstellungen entwickelt?

Anhand der Ausstellung „UnBinding Bodies“ diskutieren Expert:innen aus Museum und Universität Potentiale und Herausforderungen der Zusammenarbeit – ein Blick hinter die Kulissen des Ausstellungsmachens.

 

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Wissenswertes

Eintritt: 5€ | für Studierende kostenfrei

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.