Der Wolf ist da – wohin mit ihm?

Podiumsdiskussion, Moderation Gesa Gottschalk, GEO

Lange schien er in Vergessenheit geraten zu sein: Doch nun ist der Wolf ist zurück – und seiner Fährte folgen Sorgen und polarisierende Diskussionen. Der Wolf hat nicht nur Rotkäppchens Großmutter auf dem Gewissen, sondern seit einigen Jahren auch Schafe in Norddeutschland. Der wilde Wolf weckt Urängste, seine Präsenz sorgt dafür, dass Schutzzäune, Wachhunde, Berufsverbände, Initiativen und Behörden auf den Plan gerufen werden. Mensch und Wolf im gleichen Revier: Kann das überhaupt gut gehen – und wenn überhaupt, wie? Vor Hintergrund der Ausstellung „Von Wölfen und Menschen“ lädt das MARKK zu einer Podiumsdiskussion mit Menschen ein, die sich beruflich mit Wölfen auseinander setzen (müssen).

Zum Podium

Gesa Gottschalk, GEO, Moderation
Journalistin Gesa Gottschalk arbeitet seit 2016 bei GEO, sie hat sich intensiv mit den komplexen Beziehungsgeflechten zwischen Menschen und Wölfen auseinandergesetzt.
Weitere Infos zu ihrer Arbeit und ihrer Person finden Sie auf ihrer Homepage.

Dr. Nina Klar, Freie und Hansestadt Hamburg
Dr. Nina Klar arbeitet im Bereich des heimischen Artenschutzs bei der Behörde für Umwelt und Energie. Sie ist Ansprechpartnerin bei Beratungsbedarf, Begegnungen mit dem Wolf oder Schadensfällen.

Dr. Kathleen Schwerdtner-Manez, Humanökologin
Dr. Schwerdtner-Manez arbeitet zu Mensch-Natur Interaktionen im weitesten Sinne. Sie hat Landschaftsökologie und Naturschutz studiert und promovierte zur Umsetzung von Artenschutz am Beispiel von Konflikten zwischen der Fischerei und fischfressenden Tieren. Sie ist als selbstständige Wissenschaftlerin und Beraterin tätig, arbeitet unter anderem für den WWF und die Europäische Kommission.

Dr. Matthias Hammer, Gründer Biosphere Expeditions
Dr. Hammer hat 1999 das Unternehmen Biosphere Expeditions gegründet und führt weltweit private Exkursionen mit Fokus auf Wildtiere / Biodiversität durch: Von Walen im Azorengebiet über Leoparden in Südafrika bis hin zur Lüneburger Heide – zu den Wölfen.

Informationen zu den weiteren Gästen folgen in Kürze.

Unsere Tipps

Bitte beachten Sie heute unsere gesamtes Programm rund um die Ausstellung „Von Wölfen und Menschen“

13 Uhr
Von Wölfen und Menschen. Führung für Kinder ab 8 Jahren mit Karo Kaiser

14 Uhr
Von Wölfen und Menschen. Führung mit der Kuratorin Lara Ertener

14-17 Uhr
Den Wölfen auf der Spur. Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren mit Marc Agten

15.30 Uhr
Der Wolf ist da – was nun? Podiumsdiskussion, Moderation Gesa Gottschalk, GEO

Kosten

Museumseintritt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.