Vortrag

Design, Material Technology and Questions of Intellectual Ownership and Collective Copyrights

Als Partner des EU-Projektes „TAKING CARE“ veranstaltet das MARKK einen internationalen Workshop in englischer Sprache, der mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am 23.6. startet. ImAustausch mit Künstler:innen, Aktivisti:nnen und Vertreter:innen verschiedener ethnografischer und Weltkulturen-Museen werden Aspekte der Nutzung musealer Sammlungen im Spannungsfeld von Aneignung und Inspiration für aktuelles Design und moderne Technologien beleuchtet.

 

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts Taking Care. Kofinanziert durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union

Wissenswertes

Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu Programm und Rahmenbedingungen ab Mai hier und unter takingcareproject.eu 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.