Die Kraft der Gewaltlosigkeit

Vortrag von Geshe Pema Samten

Gewaltlosigkeit ist die Essenz der buddhistischen Lehre. Geshe Pema Samten erklärt das wichtige Motiv im buddhistischen Kontext und gibt praktische Tipps geben zur Umsetzung im Alltag.
Der Vortrag findet in tibetischer Sprache statt.
Übersetzung: Oliver Petersen.
Eine Veranstaltung des Tibetischen Zentrums e. V.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Unser Tipp

Ab 16 Uhr ist donnerstags der Eintritt frei – besuchen Sie vor dem Vortrag die Ausstellung Alchi – Klosterjuwel im Himalaya!

Über den Referenten

Geshe Pema Samten kam 2003 nach Hamburg und wirkt hier als ständiger Lehrer. Geshe-la wurde 1957 in Tibet geboren und trat 1983 als Mönch ins indische Kloster Sera ein. 1997 legte er die Prüfung zum Lharampa-Geshe ab und besuchte das Gyudmed Tantra-Kloster. Er ist heute auch Abt des Dargye-Klosters in Tibet.
Weitere Informationen finden Sie hier

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.