Werkstatt für Kinder

Farbe und deren Bedeutung

Vorstellung der jämmerlichen Wasser-Flutt in Nieder-Teutschland, 1717, Verleger Johann Baptist Homann, Deutschland nach 1718

Ab 8 Jahre

Dieser Workshop ist für diejenigen, die schon immer mal was Neues und Außergewöhnliches lernen wollten – egal, ob groß oder klein! Wie kann es sein, dass das berühmte Berliner blau auf koreanischen Landkarten ist? Und woher kommen all diese verrückten Farben auf den Landkarten aus Ostasien? Genau das finden wir gemeinsam heraus! Wir werden zusammen schauen, wie Landkarten früher und damals ausgesehen haben – und zwar im direkten Vergleich mit aktuellen GPS-Landkarten! Außerdem schauen wir mal ganz genau auf Farbstoffe, Techniken und Handelsbeziehungen, damit wir die Bedeutungen der Karten besser verstehen und am Ende genau wissen, was woher kommt und was es bedeutet.

Wir werden unsere eigenen Landkarten mit unserem neuen Wissen und unserer eigenen Vorstellungskraft anmalen, basteln und gestalten, ganz so, wie ihr euch schon immer mal eine Landkarte vorgestellt habt!

 

 

Preis und Voranmeldung

Unsere jungen Besucher*:innen, bis 18 Jahren, dürfen das Museum kostenlos besuchen.

Führung: €2 Pro Teilnehmer:in

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt.
Eine Voranmeldung ist daher notwendig und ab dem 27.05.2021 möglich.
Bitte zeigen Sie Ihre Bestätigung am Tag der Veranstaltung an der Kasse vor.
Personen ohne Voranmeldung können wir daher nur berücksichtigen, sofern die Veranstaltung nicht ausgebucht ist.

Hier zur Anmeldung

Unsere Veranstaltungen werden nach den jeweils aktuellen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durchgeführt. Bitte informieren

Sie sich vorab unter markk-hamburg.de/veranstaltungen, ob und in welchem Format (live / digital) die Veranstaltungen stattfinden können und ob

eine Anmeldung erforderlich ist.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.