Kurator*innenführung

„Hey Hamburg, kennst du Duala Manga Bell?“

Katalogcover Hey, kennst Du Rudolf Duala Manga Bell?

Mit der  Ausstellung „Hey Hamburg, kennst Du Duala Manga Bell?“ greift das MARKK  die Themen Rassismus, Kolonialismus und Erinnerungskultur für junge Besucher:innen und Familien auf. Erzählt werden die Lebensgeschichten der kamerunischen Königsfamilie Duala Manga Bell und die Auswirkungen des Kolonialismus auf persönliche Lebenswege, Familien und Gesellschaft sowie die Dynamiken von internationalen Widerstandsnetzwerken. In dieser Kurator:innenführung können Teilnehmer:innen mehr über das Leben von Rudolf Duala Manga Bell, Maria Mandasi Bell und Ngoso Din als Akteur:innen des Widerstands gegen Kolonialismus in Kamerun lernen.

Das Programm wird von Gabriel Schimmeroth geführt.

Preise und Voranmeldung

Besucher:innen bis 18 Jahren, dürfen das Museum kostenlos besuchen.

Führung: €2 pro Teilnehmer:in.

Keine Voranmeldung erforderlich.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.