Kurator*innenführung

Der Krieg und die Grammatik

mit der Kuratorin Dr. Anette Hoffmann

Wilhelm Doegen mit kriegsgefangenen Afrikanern im Lager Ruhleben

kostenfrei
Im Anschluss an die Führung findet um 19 Uhr ein ebenfalls kostenfrei zu besuchendes Werkstattgespräch zu der Ausstellung „Der Krieg und die Grammatik“ statt.

Unser Tipp: Donnerstags können Sie kostenfrei das MARKK besuchen.

Logo Kulturstiftung des Bundes

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.