Offenes Vinylarchiv – Gespräch

Moderation: Gabriel Schimmeroth

Wir öffnen die Vitrinentüren von unserem Vinylarchiv im Zwischenraum und laden zum Stöbern, Probehören und zum Austausch ein. Die circa 4800 Schallplatten des Vinylarchives wurden teilweise in den 1970er und 1980er Jahren in Plattengeschäften in Hamburg, Brüssel, Paris oder auf Forschungsreisen erworben und gelangten so ins MARKK. Andere Platten kommen aus Überlassungen der 1990er Jahre ins Museum.

 

Wissenswertes

freier Eintritt

Anmeldung bis zum Mi, 28.02.2024 unter: veranstaltung@markk-hamburg.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.