Pazifische Frauen – Unbekannte Wesen

Englischsprachiger Vortrag und Gespräch mit Emelihter Kihleng, kuratorische Forschungsstipendiatin, MARKK

Emelihter Kihleng ist derzeit Stipendiatin am MARKK und Co-Kuratorin der Ausstellung „Im Schatten der Venus. Lisa Reihana & Kunst aus dem Pazifik“. Die Ozeanien-Sammlung des MARKK umfasst Material, das hauptsächlich von europäischen Männern gesammelt wurde. Sie wussten oft wenig über das Leben der pazifischen Inselbewohnerinnen. Der Vortrag gibt vor Hintergrund des Weltfrauentags am 8. März einen Einblick in frauenzentrierte Erzählungen, die in Verbindung zu zentralen Objekten der Ausstellungen sowie dem Kunstwerk von Lisa Reihana stehen.

Eintritt: frei

——

Pacific Women Unknown
Lecture and Talk with Emelihter Kihleng, curatorial research fellow MARKK
Emelihter Kihleng is a curatorial research fellow, Oceania, at the MARKK working on a project focusing on photographic portraits taken of Pohnpeians from Pohnpei Island, Micronesia during the Hamburg South Seas Expedition. She holds a PhD in Pacific Studies from Victoria University of Wellington in Aotearoa New Zealand and is a Poet. The MARKK’s Oceania collection comprises material primarily collected by European men who oftentimes knew little about the lives of Pacific Islander women. Emelihter’s talk will explore women-centered narratives that can be linked to some of the dipwsou kesempwal (valuables, precious things) in the Oceania collection as well as on display in the Exhibition „In the Shadow of Venus: Lisa Reihana & Pacific Taonga“.

Admission: free

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.