Workshop

Vom Geschichten (er)finden. Schreibwerkstatt mit Chantal-Fleur Sandjon

Schreibwerkstatt im Rahmen des Diversity Days

Finden Geschichten uns oder werden sie erfunden? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns im Workshop spielerisch-schreibend, werden zu (Er)Finder*innen von Erzählsträngen und -splittern. Wir spüren ihrem Ursprung nach und reflektieren dabei, ob und wie dieser Prozess in unseren eigenen Biografien und Erfahrungen wurzelt.
Vorerfahrungen nicht notwendig. In deutscher Lautsprache, im Schreiben mit Raum für alle Sprachen. Die Schreibwerkstatt findet im Zwischenraum statt.

Über Chantal-Fleur Sandjon
Chantal-Fleur Sandjon ist eine afrodeutsche Autorin, Lektorin und Prozessbegleiterin. Ihr Roman für junge Erwachsene „Die Sonne, so strahlend und Schwarz” ist im Juli 2022 erschienen und ist einer der ersten Schwarzen, queeren Romane einer deutschsprachigen Autor*in. Als Autorin und Spoken-Word-Künstlerin gilt ihr Interesse besonders der vielschichtigen Darstellung Schwarzer Lebenswelten in Deutschland, dem Einschreiben in Vergangenheit, Gegenwart und Zukünfte.

In Kooperation mit der Bücherhalle Hamburg. Gefördert vom Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes. 

Wissenswertes

Museumseintritt.

Um Anmeldung wird bis Mo, 27.05.2024 gebeten unter veranstaltung@markk-hamburg.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.