Wandelkonzerte im MARKK

mit der Orchesterakademie der Symphoniker Hamburg

Gruppenfoto der Orchesterakademie der Symphoniker Hamburg

In Kooperation mit der Orchesterakademie der Symphoniker Hamburg haben die Akademist:innen, inspiriert von einem spezifischen Ausstellungsraum, Stücke ausgewählt, welche sie in diesen Räumen inszenieren werden: Freuen Sie sich am 18. Mai auf ein Bläserquintett und am 23. Mai auf ein Violinenduett in unseren Ausstellungsräumen! Für das Abschlusskonzert am 9. Juni erarbeiten die Akademist:innen gemeinsam mit dem Chefdirigenten Sylvain Cambrelig ein vielfältiges Programm mit Unterstützung der Orchestermitglieder, welches sie im Großen Hörsaal des MARKK präsentieren werden.

In Kooperation mit der Orchesterakademie der Symphoniker Hamburg.

an diesem Tag wird „Sergei Prokofjew, Sonate für 2 Violinen C-Dur op. 56.“ gespielt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.