Wege zum inneren Frieden – buddhistische Praxis im Alltag

Vortrag von Geshe Pema Samten (Übersetzung ins Deutsche: Frank Dick)

Alle Lebewesen streben nach Glück und Leidfreiheit. Die wesentliche Methode, um inneren Frieden zu erreichen, ist die Entwicklung eines ruhigen und klaren Geistes verbunden mit einer positiven Geisteshaltung. Innerer Frieden entsteht nicht, indem wir nur oberflächliche Umstände für Glück schaffen. Wir müssen nach den tieferen Ursachen für Glück suchen und die eigentlichen Ursachen für Leiden aufgeben. Geshe Pema Samten wird uns buddhistische Methoden zum inneren Frieden vorstellen und verdeutlichen, wie wir diese alltagspraktisch umsetzen können.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Tibetischen Zentrum e. V.

Eintritt

Der Eintritt ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuell gültige Corona-Verordnung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.