#WILD ARCHIVE // Lab #HUNT(ER)

Labor / Showing / offene Probe mit Ursina Tossi

#WILD_ARCHIVE sammelt und erforscht Formen des Archivierens und Zeigens von Körper, Tanz und Diskurs. Wie entsteht ein lebendiger Dialog zwischen Materialien (Choreografien, Bildern, Requisiten, Videos, Sound) sowie den Körpern von Künst- ler*innen und Zuschauer*innen. Ausgehend von einer feministisch-künstlerischen Position kreieren wir Raum für radikal Lebendiges und direkte und politische Bewegung. Im kommenden Lab #HUNT(ER) untersucht sie die Jagd als nekropolitisches Ritual im kolonialen Kapitalismus.

 

#WILD_ARCHIVE // ist eine Kooperation des MARKK mit der Choreografin & Tänzerin Ursina Tossi.

Förderung

Gefördert durch: Behörde für Kultur und Medien Hamburg

In Kooperation mit Kampnagel Hamburg, Tanzfaktur Köln, Ballhaus Ost Berlin

Voranmeldung und Eintritt

Eintritt frei, Voranmeldung unter ursine@gmx.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.