Führung,Gespräch

解开了吗? Aufgebunden?

Führung mit anschließendem Gesprächskreis 

Wie ist Deine persönliche Verbindung zum „Fußbinden“? Erkennst Du in der heutigen Gesellschaft ähnliche soziale Muster wie das „Fußbinden“? Wie gehst Du mit Deinem eigenen Körper um, um bewusst die bestehenden sozial zugeschrieben Normen zu erfüllen oder zu brechen? Gemeinsam möchten wir uns mit in Hamburg lebenden chinesischen Frauen austauschen und Repräsentationen weiblicher Rollenbilder kritisch reflektieren. Vorab werden wir uns gemeinsam die Ausstellung anschauen.

Die Veranstaltung findet auf Chinesisch statt und wird mit graphic recording dokumentiert (150 Min.)  

Gefördert vom Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes

 

Wissenswertes

Freier Eintritt

Anmeldung erforderlich unter weiqi.wang@markk-hamburg.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.