Führung

Multiperspektivische Führung

Ohne Zweifel stellt das Kloster Alchi für viele Wissenschaftler einen unwiederbringlich- kunsthistorischen Schatz dar, der auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gehört.

Die Schönheit der Wandmalereien, die der Fotograf Peter van Ham in seinen großformatigen Aufnahmen präsentiert, fasziniert weltweit. Aber wie steht die tibetisch-ladhakische Community zu dem berühmten Kloster? Warum könnte sogar ein Neubau für die Menschen vor Ort interessanter sein, als die Erhaltung des 1000-jährigen Klosters?

Eine Frage unserer multiperspektiven Führung könnte also sein: Neubau oder Renovierung: Wem gehört das kulturelle Erbe von Alchi?

Hier zur Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.