Ferienprogramm

„und, woher kommst du?“

Blick in den Ausstellungsraum Steppen und Seidenstraßen

Habt ihr Lust gemeinsam eine grafische Erzählung zu erstellen? Dann komm zu unserem Ferienprogramm! In diesem Programm habt ihr nicht nur die Möglichkeit euren Zeichenskill auszuüben, sondern eure eigene Provenienzforschung zu beginnen!

(Was ist eine Provenienzforschung?)

In einer Provenienzforschung gehören Fragen sowie; wie Objekte aus unterschiedlichen Regionen in der Sammlung eines Museums gekommen sind? Wer hat sie mitgebracht? Das Ziel einer Provenienzforschung ist die Herkunft eines Objekts und die Reise eines Objekts zu untersuchen

In der Ausstellung „Steppen- und Seidenstraßen“ befinden sich viele Objekte aus unterschiedlichen Ländern. Anhand der Ausstellung möchte Si-Ying mit euch die Frage als Ausgangspunkte beantworten. In diesem mehrtägigen Workshop lernt ihr über die lange Reise ausgewählten Objekten von ihrem Herstellungsort bis nach Hamburg, welche zum Schluss in einer Form von grafischer Erzählung vermittelt wird.

Preis und Voranmeldung

Ferienprogramm: €8

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt.
Eine Voranmeldung ist daher notwendig.
Bitte zeigen Sie Ihre Bestätigung am Tag der Veranstaltung an der Kasse vor.
Personen ohne Voranmeldung können wir daher nur berücksichtigen, sofern die Veranstaltung nicht ausgebucht ist

Hier zur Voranmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen.